29. Juni – 11. Juli 2018: Ostisland Naturfotoreise
Borgarfjörður Eystri – Ostfjorde – Jökulsá í Lóni – Vatnajökull – Jökulsárlón

Island bietet unzählige spannende Motive und Perspektiven, die Insel hat mich seit einigen Jahren in ihren Bann gezogen. Gemeinsam mit Michi Arnold von Ice-Zeit gebe ich diesen Zauber an euch gerne weiter. Auf unserer Fotoreise im Sommer 2018 konzentrieren wir uns bewusst auf den Osten und Südosten Islands, etwas abseits der üblichen Touristenrouten. Unser Schwerpunkt bei dieser Reise liegt auf der Fotografie, für die vielfältigen Motive werden wir uns reichlich Zeit nehmen. Wegen der Nähe zur Sommersonnwende (21.6.) haben wir während der Reise 24 Stunden Helligkeit und somit besondere Farb- und Lichteindrücke.

Neben den grandiosen Landschaften wird auch die artenreiche nordische Vogelwelt ein weiterer Höhepunkt dieser Reise sein. So gibt es in Borgarfjörður Eystri eine Brutkolonie der Papageitaucher, welche in den letzten Jahren sehr aktiv waren. An den Gletscherseen des Vatnajökull erleben wir schwimmende Eisberge und grandiose Eislandschaften.

Während der Reise stehe ich als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Verfügung. Neben dem Fotografieren wird es auch Tipps zur Optimierung und zu Bearbeitungsmöglichkeiten der Ergebnisse geben, auf der Reise werden wir auch die Möglichkeit zur Bildbesprechung haben.

Fragen beantworten wir natürlich gerne, bei Interesse bitte bei Michi Arnold melden – ein Klick unten auf das Logo öffnet seine Seite! Uns ist der persönliche Kontakt zu unseren Gästen sehr wichtig – wenn Du mich per email kontaktierst, gib bitte Deine Telefonnummer an und zu welcher Uhrzeit Du unter dieser Rufnummer erreichbar bist. Wir (Michi oder ich) melden uns dann gerne bei Dir!

ice-zeit

Hier noch ein paar Impressionen aus dem Osten Islands, entstanden 2016 und 2017: